Home
Katamaran
Orana 44
Der Anfang
2019-Törn 1
2019-Törn 2
2018
Ein bzw. Umbauten
Wohnmobil
Crew
Kontakt
Impressum

Törn 2-2019 

743 Nautische Meilen im Zeitraum von 26.08 - 17.10.19, beginnend in Korinth (Almira Shipyard). Max. Speed 10,8 kn, Gesamtfahrzeit 137 Stunden.

Gleich mal zu Beginn, richtig heftiger Wind von bis zu 40 Knoten und 4 Meter Welle zwischen Kap Sounion und Syros.

 

 Kap Sounion vor Anker.

 Regatta bei 35 Knoten Wind, bei Kap Sounion.

Im Hafen von Finikas auf Syros.

Zu Besuch, unser Sohn mit Freundin auf Paros.

Ich trage meinen Sohn auf Händen, am Faro di Capo Korakas, auf Paros.

Die wunderschöne Insel Schoinousa, Schinoussa.

Bei der Durchquerung der Kykladen, lag auch Astypalea auf dem Weg.

Auf dem Weg zum Kloster auf Astypalea.

Umbau auf Einleinen System für das Großsegel, ohne Übersetzung.

Kurz vorm Sturm auf Simi im Dodekanes.

Der wunderschöne Ort Chalki mit gleichnamiger Insel, im Dodekanes.

Besuch an Bord, mein Freund und Zimmerer Rup und Lissy.

Ein kurzer Stop auf Tilos.

Im Vulkankrater auf Nisyros.

Auf Nisyros hat es uns so gut gefallen das wir gleich 5 Tage dort blieben.

Schon wieder Gäste, Claus und Iris die in Kos zugestiegen sind.

Leros war das nächste Ziel.

Alle zusammen auf Leros.

Emmy hat sich vollkommen fertig einen Schatten gesucht.

Auf der Insel Levitha.

 

Entspannte Tage auf der Insel Amorgos, in der Nähe von Katapola.

 Nettes Kaffe in der Chora auf Amorgos.

Ist hier keiner Zuhause der was zu Fressen hat?

An einem Steilhang gelegenes Kloster aus dem 11. Jahrhundert.

Platz mit Aussicht.

 

Kirche in Tholaria, auf Amorgos.

 

Dann gings weiter nach Naxos.

Alte Ladungsbrücke für Bodenschätze auf Serifos.

Dann gings raus aus der Aegäis, nach Poros in die Russian Bay.

Als letzte Station für 2019, Vathy auf der Halbisel Methana, wo wir 5 Tage gelegen sind, sehr netter Ort, aber psst nicht weitersagen.

Impressionen aus Methana.

ELENA,S Winterschlafplatz bei Almira Shipyard.

 

mail@kmf-gmbh.de